Buchung






Kontakt

Landhaus Spielmannsau
J. Geiger
Spielmannsau 6
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 987 12 34
Fax 08322 987 12 33
Gerstruben
Gerstruben
Ferienparadies Spielmannsau
Ferienparadies Spielmannsau
Pferde
Pferde
Der Seealpsee
Der Seealpsee
Bergtour zum Laufbacher Eck
Bergtour zum Laufbacher Eck
Gerstruben
Gerstruben
Landhaus Spielmannsau › Freizeit

Wandertour: Nach Gerstruben

Von Spielmannsau nördlich der Talsohle hinaus und nach ca. 150 m. gleich nach der 1. Brücke halbrechts in den Waldweg

Nach ca. 1,5 km, nachdem der Weg nach einer längeren Ebene ca. 200 m abwärts geführt hat, geht es rechts hinauf auf den Raut (Jagdheuat, hier macht die Jagd ihr Heu für die Wildfütterung im Winter) von wo man schon eine sehr schöne Aussicht nach Gerstruben hat.

Vom Raut hinunter zum Dietersbach, über die Brücke, dann steil hinauf nach Gertruden. Von hier kann man wiederum taleinwärts zur Gertruden Alp + 45 Minuten, zum Dietersbach + 45 Minuten und sogar hinauf zum Älpelesattel + 1,25 Stunden von wo man schon auf die Käseralpe sehen kann. Außerdem geht direkt nördlich vom Gasthof der Weg vorbei auf das Gerstrubener Älpler + 50 Minuten zum Hahnenköpfle + 40 Minuten. Der schönste Abstieg von Gerstruben geht durch den Hölltobel, den man, nachdem man ca. 3 Minuten die geteerte Fahrstraße hinunterläuft, links findet (sehr schöne Wasserfälle). Bei nassem Wetter Trittsicherheit gefordert.Nach dem Abstieg kommt man wieder auf die taleinwärtsführende Straße kommt, kann man noch am Christlessee vorbei wieder zurück nach Spielmannszug gehen.